GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Artikel 1: Geltungsbereich und Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen HOME MAISON, S.A.R.L, Kapital 30 000 €, mit Hauptsitz in: 56 quai Gillet, Lyon (69004), Handelsregister Lyon 493 113 682, und den Kunden, die über die Website www.homegardinen.de Bestellungen aufgeben wollen. Sie gelten für alle Bestellungen, die auf der Website www.homegardinen.de aufgegeben werden.

Home Maison behält sich die Möglichkeit vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern. Im Fall einer Änderung gelten für eine Bestellung immer die am Tag der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Kunde bestätigt bei Aufgabe der Bestellung, die im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und ihnen zuzustimmen.

 

Artikel 2: Verfügbarkeit der Produkte

Unsere Produktangebote und -preise sind gültig, solange sie auf der Website angezeigt werden, und solange der Vorrat reicht.

Bei Erhalt Ihrer Bestellung überprüfen wir die Verfügbarkeit der bestellten Ware. Sollte diese nicht verfügbar sein, veranlassen wir innerhalb von 30 Tagen nach Bestätigung Ihrer Bestellung, dass Ihnen entweder das bestellte Produkt geliefert wird oder ein ähnliches Produkt zu einem ähnlichen Preis vorgeschlagen wird, oder wir bieten Ihnen an, ein anderes Produkt auf der Website auszuwählen.

Das Datum der Bestätigung Ihrer Bestellung entspricht:

  • Dem Datum der Bestellung im Fall von Online-Zahlung mit Karte
  • Dem Datum des Eingangs des Schecks bei uns im Fall einer Scheckzahlung

Sollte ein Produkt Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, schicken wir Ihnen dennoch die anderen bestellten Artikel.

 

Artikel 3: Preise

3.1 - Allgemeines

Home Maison behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, verpflichtet sich jedoch zur Einhaltung der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung angegebenen Tarife.

Alle angegebenen Preise sind in Euro, inkl. Mehrwertsteuer, jedoch ohne Bearbeitungs-, Vorbereitungs- und Versandkosten.

3.2 – Ausnahmebedingungen für preisermäßigte Produkte

Preisermäßigte Produkte während der Sonderaktion erkennen sie an dem Zusatz „SONDERANGEBOT“ neben dem Preis.

 

Artikel 4: Zahlungsbedingungen und -sicherung

4.1 - Zahlungsmodalitäten

Sie können Ihre Bestellung wie folgt zahlen:

Per Bankkarte:

Die Zahlung erfolgt über den Sicherheitsserver unseres Partners (die französische Bank Société Générale). Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Bankdaten nicht auf der Website Homemaison.com registriert werden. Die Kartenzahlung garantiert Ihnen folglich eine vollkommene Sicherheit, und ab Erhalt der Zahlungsbestätigung durch die Bank bei uns wird Ihre Bestellung sofort registriert und bestätigt.

Per Überweisung:

Zahlung via SEPA-Überweisung an unsere Bank Société Générale, IBAN FR76 3000 30228100 0280 1343 582, BIC SOGEFRPP Wir bestätigen und bearbeiten Ihre Bestellung, sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist.

 4.2 – Sicherheit

Durch das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) sind die Daten Ihrer Bankkarte verschlüsselt und im Netz niemals unverschlüsselt sichtbar. Die Bezahlung wird direkt bei der Bank getätigt. Homemaison.com hat in keinem Fall Zugang zu diesen Daten und speichert sie nicht auf seinen Servern. Aus diesem Grund werden Sie bei jeder neuen Transaktion auf unserer Website dazu aufgefordert, Ihre Daten erneut anzugeben.

 

System zur Analyse der Bestellungen (Erkennung von Betrugsversuchen):

„Die mit Ihrer Bestellung in Verbindung stehenden Informationen werden automatisch von der Firma FIA-NET S.A eingelesen. Diese automatische Datenanalyse erfolgt zwecks Bestimmung der Analysestufe einer Transaktion und Vorbeugung gegen Kreditkartenmissbräuche.

Die mit Ihrer Bestellung in Verbindung stehenden Daten werden an FIA-NET S.A. und an den Händler, bei dem Sie Ihren Kauf tätigen, übermittelt. Die Nichtübertragung Ihrer Daten verhindert die Durchführung und die Analyse Ihrer Transaktion.

Ein etwaiger Zahlungsausfall aufgrund eines missbräuchlichen Gebrauchs einer Bankkarte hat auch zur Folge, dass ein entsprechender Hinweis mit den Daten der betreffenden Bestellung in einer Datei vermerkt wird, in der alle Zahlungsausfälle aufgeführt werden und mit deren Pflege das Unternehmen FIA-NET S.A betraut ist. Eine Sonderbehandlung kann auch durch eine unregelmäßige Erklärung oder eine Anomalie ausgelöst werden.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie jederzeit das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu widerrufen. Hierzu müssen Sie sich schriftlich, unter Beweis Ihrer Identität, an FIA-NET - Service für den Schutz personenbezogener Daten Bearbeitung Nr. 773061 und Nr. 1080905 - 39, rue Saint-Lazare, 75009 PARIS wenden.“

Die Funktion „Bewertete Website - Premium-Website“ (Logo FIA-NET):

Ihr Einkauf bei Home Maison bietet Ihnen die Möglichkeit, an der von FIA-NET S.A. organisierten Aktion „Bewertete Website – Premium-Website“ teilzunehmen.

Mittels zweier Fragebögen können Sie unsere Servicequalität während des gesamten Kaufprozesses bewerten; so erhalten wir einerseits ein Feedback zu Ihrer persönlichen Erfahrung, andererseits können Sie diese mit anderen Nutzern auf der Website von FIA-NET teilen.

Diese Fragebögen können Ihnen von FIA-NET oder Home Maison per E-Mail zugeschickt oder Ihnen durch das Erscheinen eines Pop-Ups direkt nach Ihrem Einkauf zugänglich gemacht werden. Die Informationen, die mittels dieser beiden Fragebögen gesammelt werden, unterliegen einer automatischen Datenbearbeitung, für die FIA-NET S.A die Verantwortung trägt.

Teilantworten oder das Fehlen einer Antwort in einem oder in beiden Fragebögen haben keinen Einfluss auf die Abwicklung Ihrer Bestellung.

FIA-NET S.A. und Home Maison sind die Empfänger der personenbezogenen Daten, die bei diesen Fragebögen angegeben werden.

Die nicht personenbezogenen Daten werden von FIA-NET gemäß den geltenden Vorschriften ausgewertet, insbesondere unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie jederzeit das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu widerrufen. Hierzu müssen Sie sich schriftlich, unter Beweis Ihrer Identität, an FIA-NET wenden:

FIA-NET Service für den Schutz personenbezogener Daten
Bearbeitung Nr. 896150
39, rue Saint-Lazare - 75009 Paris
PARIS.

4.3 – Klausel zum Eigentumsvorbehalt

Bis Zahlungseingang bei Homemaison.com bleiben die Waren im Besitz von Homemaison.com. Das Risiko geht allerdings auf den Kunden über, sobald dieser die Bestellung empfangen hat.

4.4 - Zahlungsverzug

Homemaison.com behält sich das Recht vor, eine Lieferung oder die Bearbeitung einer Bestellung zu verweigern, sollte der Kunde für eine vorhergehende Bestellung ganz oder teilweise in Zahlungsverzug sein, oder sollte eine Streitigkeit zu vorherigen Zahlungen noch nicht beigelegt sein.

4.5 – Nutzung von Geschenkgutscheinen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website gelten auch für die Geschenkgutscheine. Die Homemaison.com-Geschenkgutscheine sind ausschließlich für die Website Homemaison.com und maximal während eines Jahres gültig. Sie können für den Kauf aller Produkte verwendet werden. Ein Geschenkgutschein kann nicht aufgeteilt und nur ein einziges Mal verwendet werden. Eine Barauszahlung des Geschenkgutscheins ist nicht möglich. Eventuelle Bearbeitungskosten einer mit einem oder mehreren Geschenkgutscheinen beglichenen Bestellung, werden dem Kunden in Rechnung gestellt, auf dessen Namen die Rechnung läuft. Homemaison.com haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl eines Geschenkgutscheines und seines Codes.

 

Artikel 5: Lieferbedingungen und Lieferfristen in Deutschland

5.1 – Allgemein:

Die Produkte werden an die Lieferadresse gesendet, die Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben.

5.2 – Paketsendungen unter 30 Kilo:

Lieferung via Colissimo International durch die französische Post. Die Kosten für Bearbeitung, Verpackung und Lieferung werden nach dem exakten Gewicht der Bestellung und dem Zielland berechnet. Bestellungen mit einem Wert ab 100 € werden kostenlos versandt.

5.3 - Paketsendungen über 30 Kilo:

Lieferung gemäß Kostenvoranschlag durch einen Paketservice wie z.B. DHL oder Fedex.

5.4 - Lieferfristen:

Alle angekündigten Fristen werden in Werktagen angegeben.
Die angegebenen Fristen entsprechen der Durchschnittsdauer für die Bearbeitung, Kommissionierung und den (ab Lager) Ihrer Bestellung. Sie laufen ab unserer Bestätigung Ihrer Bestellung.
Die Transportdauer (Post/Paketservice) ist in diesen Fristen nicht erhalten.

Allgemein gilt für Artikel, die auf Lager sind: Je nach Kategorie des Produkts, Standort, Gewicht und Größe können die Kommissionierungs- und Versandfristen eines auf Lager vorhandenen Artikels variieren.
Übliche Lieferfristen für Produkte, die auf Lager sind: Versand innerhalb von 2 Werktagen plus Transportdauer 3 bis 5 Tage
Für Produkte, die nicht auf Lager sind, geben wir Ihnen eine Lieferfrist an.

5.5 - Lieferfrist:
Homemaison.com behält sich das Recht vor, die Bestellung, je nach Art des Produktes, auf dem Postweg oder durch einen unabhängigen Paketservice, an die auf dem Bestellschein angegebene Adresse zu liefern. Die angekündigten Fristen gelten ab Verlassen der Produkte aus unserem Lager.
Die Wahl der Transportart hängt von Gewicht, Größe und Wert der Artikel ab.

Lieferungsmodalitäten:

    • Pakete unter dreißig Kilo: Colissimo International
    • Pakete ab dreißig Kilo oder voluminöse Sendungen (durch Paketservice):
      Bitte bedenken Sie, dass klassische Lieferungen keine Auslieferung direkt bei Ihnen garantieren, sondern nur vor Ihrem Haus oder am Fuß Ihres Mehrfamilienhauses abgeliefert. Folglich müssen Sie ggf. selbst das Paket in Ihre Wohnung tragen.

 

Artikel 6: Haftung

Home Maison übernimmt keine Verantwortung für die Nichterfüllung vertraglicher Pflichten, die auf dem Eintreten eines unvorhergesehenen Ereignisses jeglicher Art, das das sich dem Einfluss der Gesellschaft Home Maison entzieht. Dasselbe gilt in einem Fall höherer Gewalt und insbesondere bei beschränkten Streiks oder Generalstreiks der Post oder der Transportunternehmen wie auch im Fall von Katastrophen wie Überschwemmungen oder Bränden.

Die Wahl und der Kauf eines Produktes unterliegen einzig und allein der Verantwortung des Kunden. Im Falle der fehlenden oder beschränkten Nutzungsmöglichkeit eines Produkts haftet Home Maison nur bzw. ist nur zur Entschädigung oder Rückzahlung verpflichtet, wenn es sich um einen verdeckten Mangel, eine Nicht-Konformität oder eine Schadhaftigkeit handelt des Produktes handelt (siehe Artikel 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

 

Artikel 7: Nicht ausgelieferte Pakete

Hierbei handelt es sich um Pakete, deren Lieferung an den Endkunden aus folgenden Gründen nicht möglich war: nicht zustellbar, nicht abgeholt, Annahme verweigert, Transportschaden, Diebstahl, o.ä.

7.1 – Rücksendungen mit dem Vermerk „nicht zustellbar“

- Allgemein: Es handelt sich hier um Pakete, die vom Lieferdienst mit der Bemerkung „Wohnt nicht unter der angegebenen Adresse“ zurückgeschickt werden.

- Behandlung von Rücksendungen mit dem Vermerk „nicht zustellbar“: Nach Erhalt und Annahme der Sendung werden wir Sie benachrichtigen. Eventuell können wir Ihnen anbieten, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt, zu Ihren Kosten[P1]  zuzuschicken.

 7.2 – Rücksendungen mit dem Vermerk „nicht abgeholt“

- Allgemein: Es handelt sich hier um Pakete, die nicht innerhalb des festgelegten Zeitraumes vom Kunden auf dem Postamt abgeholt wurden.

 - Behandlung von Rücksendungen mit dem Vermerk „nicht abgeholt“: Nach Erhalt und Annahme der Sendung werden wir Sie benachrichtigen. Eventuell können wir Ihnen anbieten, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt, zu Ihren Kosten[P2]  zuzuschicken.

 7.3 – Rücksendungen mit dem Vermerk „Annahme verweigert“

Sie haben die Lieferung Ihrer Bestellung verweigert.
Nach Erhalt und Annahme der Sendung wird Ihnen innerhalb von 72 Stunden ein Einkaufsgutschein auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.

Wenn Sie das Paket abgelehnt haben, weil es sichtbare Spuren einer Öffnung bzw. Schäden aufweist:

Produkte unter 30kg:
Wenn das Paket beschädigt, zerrissen, bereits geöffnet o.ä. ist, müssen Sie unbedingt die Annahme verweigern und uns unverzüglich darüber informieren. Falls das Paket von der Post geliefert wurde, müssen Sie insbesondere eine schriftliche Bestätigung der Annahmeverweigerung aufgrund des nicht ordnungsgemäßen Zustands der Sendung verlangen.
Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken.
Produkte über 30 kg:
Bei der Lieferung sollten Sie den Zustand des Paketes und der Ware in Anwesenheit des Fahrers überprüfen, bevor Sie den Lieferschein unterschreiben und somit das Paket annehmen.

 Im Fall von FESTGESTELLTER BESCHÄDIGUNG, machen Sie bitte deutliche Einschränkungen* zu den Schäden bzw. Mängeln auf dem Lieferschein.

*Der Hinweis „Unter Vorbehalt“ ist keine deutliche Einschränkung und hat KEINERLEI RECHTLICHE WIRKUNG.

Es ist unerlässlich, dass Sie den Zustand der Verpackung und/ oder Ihres Produktes genau beschreiben. (z.B: Paket bereits geöffnet, Verpackung beschädigt, zerrissen, eingedrückt... an der rechten unteren Ecke, auf der linken Seite...).

Sie müssen weiterhin diese Einschränkungen dem Transportunternehmen per Einschreiben innerhalb der nächsten drei Werktage (72 Stunden) nach Erhalt des oder der Artikel mitteilen. Senden Sie bitte ebenfalls eine Kopie dieses Schreibens mit den Angaben auf dem Lieferschein an: Home Maison - Kundenservice – 56 Quai Gillet - 69004 LYON.

Wichtig: Durch Unterzeichnung des Lieferscheins gilt der Zustand Ihres Produktes als überprüft. Folglich wird bei NICHTBEACHTUNG VORSTEHENDER HINWEISE KEINERLEI REKLAMATION ANERKANNT. (Artikel L.133-3 des französischen Handelsgesetzbuchs).

Wenn Ihr Produkt tatsächlich beschädigt ist, müssen Sie die Annahme des Paketes unbedingt verweigern und entsprechende Einschränkung auf dem Lieferschein machen (Paket nicht angenommen, weil es bei der Lieferung geöffnet oder beschädigt war, mit genauer Beschreibung der Beschädigungen). Sie müssen weiterhin diese Einschränkungen dem Transportunternehmen per Einschreiben innerhalb der nächsten zwei Werktage (48 Stunden) nach Erhalt des oder der Artikel mitteilen. Senden Sie bitte ebenfalls eine Kopie dieses Schreibens mit den Angaben auf dem Lieferschein an: Home Maison - Kundenservice – 56 Quai Gillet - 69004 LYON.

 

Wichtig: Durch Unterzeichnung des Lieferscheins gilt der Zustand Ihres Produktes als überprüft. Folglich wird bei NICHTBEACHTUNG VORSTEHENDER HINWEISE KEINERLEI REKLAMATION ANERKANNT. (Artikel L.133-3 des französischen Handelsgesetzbuchs).

Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken.

 7.4 – Rücksendungen mit dem Vermerk „Verschwundene Ware“

- Allgemein: Hier handelt es sich um Produkte, die dem Kunden aufgrund von Diebstahl nicht geliefert wurden: geöffnete Pakete, Spuren von Beschädigung, leere Pakete...
- Vorgehen bei einer Rücksendung mit dem Vermerk „Verschwundene Ware“: Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken. 

 

Artikel 8: Widerrufsrecht

Bei einer nicht versendeten Bestellung kann eine Stornierung oder Bestelländerung nicht per Email erfolgen. Ihre Reklamation muss telefonisch innerhalb 1 Werktag nach Bestelleingang erfolgen.

8.1 –Allgemeine Rückgabebedingungen und Verfahren

Bitte teilen Sie uns Ihre Bestellnummer und Ihre vollständige Adresse mit, damit wir Ihre Anfrage korrekt bearbeiten können.

Wir raten dringend, jede Rücksendung per Post mit Sendungsverfolgung aufzugeben, damit Sie eventuell bei der Post eine Nachforschung verlangen können, sollte das Paket nicht bei uns ankommen. Nur von uns verschickte Sendungen unterliegen unserer Verantwortung. Nachforschungen über nicht ausgelieferte Sendungen können nur vom Absender selbst beantragt werden. Bei Paketen über 30 kg organisieren wir die Abholung bei Ihnen; nachdem Ihnen eine Vertragsnummer für die Rückgabe zugeteilt wurde, wird sich der entsprechende Transportservice mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zur Abholung zu vereinbaren.


Wichtig: Bei der Ankunft kontrolliert unser Service die Konformität des und den Grund für die Rückgabe. Sollte das Produkt nicht konform sein, wird die Annahme von unserem Service verweigert, und das Produkt wird Ihnen auf Ihre Kosten zurückgesandt. Ein fälschlicher Rückgabegrund kann zur Annahmeverweigerung des Produktes und dessen Rücksendung an Sie, auf Ihre Kosten, führen. Der Grund der Rückgabe kann unter Umständen anders bestimmt werden. In diesem Fall informieren wir Sie per E-Mail, und das Rückgabeverfahren entspricht dem neuen Grund.

 8.2 – Rückgaben aufgrund von Irrtümern bei der Bestellung

 - Rückgabemodalitäten: Sie haben 15 Tage Zeit, um uns mitzuteilen, dass das empfangene Produkt nicht Ihrer Bestellung entspricht: falsche Artikelnummer, falsche Größe, falsche Farbe, falsche Ausführung, völlig anderes Produkt... Unser Kundenservice wird Ihnen dann eine Auftragsnummer für die Rücksendung zuteilen.

Das Produkt muss in gutem Zustand, in seiner Originalverpackung und mit dem gesamten Inhalt (Zubehör...) zurückgeschickt werden, auch wenn es zuvor geöffnet wurde.

Wir bitten Sie darum, uns Ihre Bestellnummer und Ihre vollständige Adresse anzugeben, damit wir Ihre Anfrage korrekt bearbeiten können.

- Vorgehen bei Rückgabe aufgrund von falschen Artikelnummern: Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken.

 8.3- Rückgaben aufgrund von Widerruf

- Rückgabemodalitäten: Sie haben 14 Tage, um ein Produkt, das Sie nicht zufriedenstellt, zu Ihren Kosten zurückzusenden. Die Frist gilt ab Lieferungsdatum Ihres Paketes. Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken.

ACHTUNG: Ein Widerruf wird nicht akzeptiert, wenn das zurückgeschickte Produkt nicht mehr für den weiteren Verkauf geeignet ist.

Dem Produkt muss mit seinem vollständigen Zubehör zurückgesandt werden, anderenfalls wird es Ihnen auf Ihre Kosten erneut zugeschickt.

Vorgehen bei Rückgaben aufgrund von Widerruf: Nach Erhalt und Annahme der Sendung, bieten wir Ihnen an, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, Ihnen dasselbe Produkt oder ein vergleichbares Produkt zuzuschicken.


Anderenfalls wird Home Maison Ihnen Ihr Produkt innerhalb von 30 Tagen zurückerstatten. Dies geschieht per Gutschrift auf Ihr Konto oder SEPA-Überweisung, entsprechend der ursprünglich gewählten Zahlungsart, abzüglich der Abholkosten.

Da die Produkte der Kategorien „Fertigung nach Maß“ und „Stickers“ gemäß den Wünschen des Kunden hinsichtlich Größe, Farbe und Verarbeitung gefertigt wurden, fallen diese Produkte unter die Ausnahmen gemäß Artikel L 121-2. Diese Produkte werden folglich weder umgetauscht noch erstattet.

8.4 – Rücksendung defekter Produkte:


- Modalitäten: Nach Empfangnahme Ihrer Bestellung haben Sie 15 Tage Zeit, um uns über den Erhalt eines defekten Produktes zu informieren. Bei Ihrer Anfrage zur Rücksendung ist es unerlässlich, dass Sie den Grund dafür so genau wie möglich erläutern.

- Von der Rückgabe sind ausgeschlossen:
1. Produkte, bei welchen unsere Qualitätssicherung keinen Mangel feststellen kann.
2. Mängel, die auf eine unsachgemäße Benutzung des Produktes zurückzuführen sind.
3. Durch äußerere Einflüsse entstandene Beschädigungen oder Mängel.
4. Produkte, die ohne unsere Zustimmung zurückgeschickt werden und die nicht die in unserer E-Mail genannten Bedingungen zur Rücksendung nicht erfüllen.

- Behandlung von Rücksendungen defekter Waren: Wir werden Ihnen nach Erhalt und Annahme Ihrer Rücksendung anbieten, je nach Art des Produktes, der Verfügbarkeit und Ihren Wünschen, das mangelhafte Produkt durch ein gleichwertiges Produkt zu ersetzen.

- Rücksendungskosten: Nach Erhalt und Annahme Ihrer Rücksendung sowie Kenntnisnahme der entsprechenden Rücksendungskosten, stellen wir Ihnen automatisch einen Kaufgutschein für die Höhe dieser Kosten aus. Dazu müssen Sie unserem Kundendienst den Nachweis über die errichteten Rücksendungskosten übermitteln[P3] . 

8.5 – Rücksendung von Produkten

Wenn Sie auf Ihr Kundenkonto zugreifen, können Sie direkt einen „Rücksendungsschein“ erstellen. Dazu wählen Sie die Rubrik „Meine Bestellungen“.

Wählen Sie in dieser Rubrik die Bestellung aus, die zurückgesandt werden soll und klicken Sie auf „Rücksendungsschein erstellen“. Dazu müssen Sie das zurückzusendende Produkt auswählen und uns Ihre Wahl – Rückerstattung oder Umtausch – mitteilen. Geben Sie uns im Fall eines Umtausches die Artikelnummer des neuen Produktes an, das Sie stattdessen erhalten möchten.

Legen Sie diesen Rücksendungsschein dem Paket bei und senden es, am besten mit Sendungsverfolgung, an folgende Adresse:

HOME MAISON Sarl

Verbindungsbüro Deutschland

Postfach 10 05 43

66005 Saarbrücken

Deutschland

 

Wir werden Ihre Anfrage bezüglich Umtausch/ Erstattung innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt Ihrer Rücksendung bearbeiten.

 

Artikel 9: Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung

Da die Informationen, die Sie uns mitteilen, für die Bearbeitung und den Versand der Bestellungen sowie für die Erstellung der Rechnungen und der Garantieverträge unabdingbar sind, bewirkt das Fehlen dieser Informationen die Stornierung Ihrer Bestellung. Durch die Eröffnung eines Kontos auf unserer Website verpflichten Sie sich zur Angabe von wahren und exakten Informationen, während die Eingabe falscher Daten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt. Durch die Kontoeröffnung erteilen Sie Home Maison das Recht, Ihre Informationen zu erheben, zu bearbeiten und zu nutzen.

In Einklang mit dem französischen Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 wurde die Erhebung und Bearbeitung von personenbezogenen Daten rechtmäßig bei der französischen Datenschutzbehörde Commission nationale informatique et libertés (CNIL) unter der Belegnummer 1426494 erklärt.

Ihre persönlichen Daten sind einzig und allein Home Maison bekannt.

Sie können jederzeit bei Home Maison Mitteilung Ihrer von Home Maison gespeicherten Personendaten verlangen, deren Bearbeitung untersagen, sie ändern oder löschen lassen. Dazu wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Darüber hinaus möchten wir Sie informieren, dass unsere Website Cookies benutzt, die gewisse Informationen auf Ihrer Festplatte speichern. Diese Informationen werden zwecks Erstellung von Statistiken über die Online-Präferenzen der Besucher der Website erhoben, damit wir ihnen im Anschluss Produkte vorschlagen können, die den Artikeln entsprechen, für die sie sich bereits bei vorherigen Besuchen interessiert haben. Eine Warnmeldung fragt Sie zuvor, ob Sie diese Cookies zulassen wollen.

Diese Cookies enthalten keine vertraulichen Informationen über Sie.

 

Artikel 10: Änderungen und Dienstunterbrechungen

Homemaison.com behält sich das Recht vor, aus technischen Gründen oder zwecks Anpassung an Vorschriften, ihren Service komplett oder teilweise zu ändern oder zeitweise zu unterbrechen, ohne die Benutzer zuvor darüber zu unterrichten.

 

Artikel 11: Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website www.homemaison.com, egal ob sie im Bild- oder Tonformat vorliegen, inklusive der zugrunde liegenden Technologie, sind durch das Urheber-, Marken- oder Patentrecht geschützt.

Sie sind alleiniges Eigentum der Gesellschaft HOME MAISON.

 

Artikel 12 – Anzuwendendes Recht – Rechtsstreitigkeiten

Der vorliegende Vertrag unterliegt der französischen Gesetzgebung. Die Originalsprache der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Französisch.

Im Fall von Rechtsstreitigkeiten sind alleine die französischen Gerichte zuständig.

 

Artikel 13: Kontaktinformationen der Gesellschaft

Hauptsitz von Home Maison:

Bitte senden Sie keine Waren an diese Adresse; wenden Sie sich bei jeglichen Fragen an unseren Kundenservice!

HOME MAISON SARL
56 Quai Gillet
69004 LYON

HR 493113682 LYON

Den Kundenservice von Home Maison kontaktieren:

  • Über den Online-Kundenservice: info@homegardinen.de
  • Per Post (Bitte benutzen Sie diese Adresse nie für Warenrücksendungen):


HOME MAISON
Kundenservice
56 Quai Gillet
69004 LYON

Bitte geben Sie in jedem Schreiben Ihren Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse und die Auftragsnummer an.

 

Artikel 14: Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, werden die anderen Bestimmungen nicht davon berührt und behalten ihre rechtskräftige Gültikgeit.

 

Geschäftsbedingungen, Juni 2014.